Blog - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

- Neumond am 5. April 2019 – Wie, Widder, Widerstand!

Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung
Herausgegeben von in - Neu- und Vollmondenergien ·
Tags: NeumondWidder


Neumond am 5. April 2019 – Wie, Widder, Widerstand!

Freitag ist der Neustart-Neumond schlechthin: Die Reise durch den astrologischen Tierkreis beginnt wieder von Neuem!
 
Zum ersten Mal im frisch gebackenen Merkur-Jahr, können wir die nach vorn drängende Energie wirklich umfänglich spüren. Das heißt jedoch nicht unbedingt, dass wir voller Tatendrang, fit und ausgeruht ans Werk gehen. Ganz im Gegenteil: Diese Energie kann uns bei vielen Vorhaben einen dicken Strich durch die Rechnung machen. Das Merkur-Jahr erteilt uns mit Hilfe des Widders nämlich die erste Lektion: So wie bisher, geht es nicht mehr!

Was erwartet uns?
Dieser Tage wirkt alles etwas widersprüchlich. Eigentlich steht dieses Jahr doch Aktivität und Entwicklung im Vordergrund und auch die Widder-Zeit bedeutet Tatkraft und Neubeginn. Aber irgendwie fühlen wir uns gebremst, blockiert oder werden so von Ereignissen überhäuft, dass uns schwindelig wird. Viele Vorhaben entwickeln sich einfach nicht so, wie erhofft. Stattdessen haben wir das Gefühl, vor eine Mauer von Widerständen zu laufen.

Warum ist das so?
Mit den in den letzten Wochen verschobenen Energiefeldern (siehe die letzten beiden Mond-Artikel) wurden auch wir in eine völlig neue Feldqualität verschoben. In dieser ist eine umfängliche und tiefgreifende Veränderung des menschlichen Bewusstseins möglich. Eine, die unser Denken, Fühlen und Tun vollkommen verändern kann. Immer freier werdend von Programmierungen, Ängsten, Egospielen - mehr hin zu unserem Kern, unserer Essenz, unserer Seele.

Was passiert da?
Damit diese Energie in uns fließen und sich ausbreiten kann, muss erst einmal Platz gemacht werden. All diese Widerstände im Außen sind Deine eigenen, auf diese Weise sichtbar gemachten, unbewussten Widerstände und Blockaden in Deinem Inneren. Sie entstehen da, wo Du zu einer alten, programmierten und hinderlichen Verhaltensweise neigst - da, wo Deine Seele noch nicht durchkommt. Und das ist bei jedem woanders. So wird sich zum Beispiel Dein Ziel, einen neuen Job zu finden, weil der alte Dich fast in den Burn-out getrieben hat, nicht mit der gleichen Hektik und Angespanntheit, die Du seit Monaten lebst, erreichen lassen. Und die neue Ausbildung, mit der Du so lange nachlässig warst, gelingt Dir nicht - nur weil Merkur-Jahr ist - mit der gleichen Schlaftablettenmentalität, wie bisher. Der Wunsch nach Aussprache wird sich ohne Deine tiefe Bereitschaft, wirklich zuzuhören und zu reflektieren, nicht verwirklichen können.

Wie kannst Du diesen Neumond nutzen?
Gerade jetzt zu Beginn des Aprils befinden wir uns in einer Zeitqualität, in der sich gerne das Schicksal einschaltet und für uns Korrekturen vornimmt. Da können wir nicht viel machen und sollten es auch nicht. Da greift einfach unsere Seele ein. Und das tut sie auch nur, weil wir es hier offenbar bisher von allein nicht geschafft haben, etwas zu verändern. Wir bekommen also seelische und kosmische Hilfestellung.

Lass Dich also voll ein auf all diese "Widder"stände. Halte inne, wenn sie auftauchen. Damit meine ich nicht, den Kopf in den Sand zu stecken. Laufe aber auch nicht weiter mit dem Kopf gegen die Wand! Es ist jetzt Deine Aufgabe, die Wand von innen her runter zu reißen, damit Du weitergehen kannst - durch eine Veränderung in Dir. Und eigentlich weißt Du auch genau, dass Du hier auf die alte Art nicht weiterkommen wirst.
 
In dieser ersten April-Woche - und auch über den Neumond hinaus - heißt es, nun mehr als üblich loszulassen. Wir dürfen hinschauen, verinnerlichen, annehmen und vor allem das "Wie" verändern. Frage Dich: Was tust Du derzeit? Was ist das Gegenteil von Deinem jetzigen Vorgehen? Wo wäre die Mitte? Und vertraue darauf, dass Deine Seele schon ganz genau weiß, was sie will.
 
Möchtest Du die Kraft dieses Neumondes nutzen und Deine Widerstände auflösen, um vorwärtszugehen? Setze ein symbolisches Zeichen. Sage laut ja! Teile diesen Beitrag, klicke gefällt mir oder schreibe einen Kommentar. Für eine energetische Unterstützung, komm in meinen Energiekreis am Neumond-Abend. Hier geht's zur Anmeldung: Energiekreis
 
Eine schöne Neumond-Zeit wünscht Dir
Deine Bettina

Zum kostenlosen Newsletter anmelden:

Text: © Bettina Diederichs


Zurück zum Seiteninhalt