Blog - Energiewelten - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

Vollmond in Löwe am 28. Januar 2021 - Zeige Dich!

Energiewelten - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung
Veröffentlicht von Bettina Diederichs in - Mondenergien · 25 Januar 2021
Tags: VollmondLöwe


Wunsch-Vollmond in Löwe am 28. Januar 2021 – Zeige Dich!

Am kommenden Donnerstag haben wir wieder Vollmond – und einen recht leidenschaftlichen noch dazu. Gleich mehrere Besonderheiten begleiten ihn. Und eine davon verleiht ihm eine vielfach potenzierte Kraft. Und um welche Kraft geht es hier? Um Deine Schöpferkraft!

Was macht diesen Mond so besonders?
Zum Einen ist Wunschmond-Zeit. Ist der Vollmond von einem fixen Zeichen – wie jetzt dem Löwen – geprägt, verleiht ihm das eine deutlich stärkere (Manifestations-)Kraft. Zum Anderen treffen einige besondere astrologische „Schmakazien“ aufeinander: Unter anderem wären da eine Venus-Pluto- sowie eine Mars-Lilith Konjunktion. Beide können nicht nur in Partnerschaften für sehr hitzige Stimmung sorgen (z.B., wenn ein Partner zu klammern versucht). Auch in uns selbst findet ein Kräftemessen von begrenzenden Anteilen als auch Anteilen, die nach Entfaltung und Selbstbestimmtheit drängen, statt. All dies sorgt für emotionale und bewusst machende Energien.

Was erwartet uns?
Neben der knisternden – ja, auch durchaus erotischen – Stimmung und einigen möglichen Überraschungen, bietet der Löwe-Vollmond die perfekte Gelegenheit, einmal zu prüfen und auch auszuprobieren, wie sehr Du Dir selbst als Schöpfer vertraust. Und wie sehr Du bereit bist, Dein Leben als dieser auch selbst in die Hand zu nehmen. Klingt verlockend, oder?

Dies bedeutet aber, zuvor all Deine Rollen und Masken abzulegen und als Du selbst die Bühne Deines Lebens zu betreten. Das ist die Voraussetzung eines erfolgreichen Schöpfers. Oftmals sind es aber Zweifel, Ängste und bequemes Verharren in der Komfortzone, die uns hier einen Strich durch die Rechnung machen. Denn Eines ist uns durchaus sehr bewusst: Betreten wir die Bühne und erwachen zum Schöpfer, dann ist nichts mehr so, wie es mal war. Es bedeutet Veränderung und Verantwortung. Und das lässt uns oft vor diesem Schritt zurückschrecken. Lieber verdammen wir den Schöpfer in uns zur ewigen Zweitbesetzung und wundern uns stattdessen, dass so vieles so oft nicht klappen möchte.

Nur kannst Du nicht erfolgreich manifestieren und Schöpferenergie ausstrahlen, wenn Du Dich weiterhin den ganzen Tag aus Angst und Zweifel zurückhältst, Dich verstellst und eine Rolle spielst. Es kostet unglaublich viel wertvolle Energie, etwas zu sein, was wir im Grunde gar nicht sind. Es laugt auf Dauer aus, und "erschöpft" uns eher, als dass es uns schöpfen lässt. Stell Dir einmal vor, alle Menschen, die Du kennst, versammeln sich gleichzeitig in einem Raum, um mit Dir Zeit zu verbringen ... wie anstrengend es sein muss, für jeden gleichzeitig die passende Rolle zu spielen.

Dieser Mond bietet uns den Nährboden, in uns den nötigen Mut und die Kraft freizusetzen, um den Schritt auf die Bühne endlich zu wagen und die daraus folgenden Veränderungen anzunehmen. Zeige Dich! Der mächtige Löwe steht Dir Pate!

Löwe-Energie ist Schöpferenergie
Der Löwe in seiner symbolischen und mythischen Form ist es gewohnt, majestätisch und dabei völlig natürlich in seiner Präsenz zu sein. Er spielt niemandem etwas vor. Dafür verschwendet er keine Energie. Um erfolgreich zu schaffen und zu schöpfen, kannst Du Dir an ihm ein Beispiel nehmen. Es benötigt Deine Aufmerksamkeit und 100 %ige Ausrichtung Dich in Deiner vollen natürlichen Präsenz. Das heißt nicht, von einem introvertierten Menschen zu einem extrovertierten werden zu müssen. Es heißt auch nicht, unsere natürlichen verschiedenen Stimmungsschwankungen zu ignorieren. Das wäre ja nur ein weiteres Schauspiel. Es bedeutet einfach nur zu sein.

Denke noch einmal an all diese Menschen in dem Raum... Wen würdest Du ihnen zeigen? Wer bist Du, wenn Du aus all Deinen Rollen herausfällst? Das ist der Schöpfer das bist einfach Du.

Wie kannst Du diesen Vollmond nutzen?
Dieser Mond lädt ein, Dich den neuen Energieschwingungen der Erde anzugleichen und einen weiteren Schritt mitzugehen in eine neue und aufregende Zeit. Verpasse also nicht, Dich mit seinen Energien zu verbinden! Wie das geht? Erlebe diese Tage bewusst. Achte auf Ideen, Eingebungen und Ereignisse. Trainiere Deinen Mut und tue mutige Dinge. Stehe zu Dir und Deinem natürlichen Drang, Dich zu entfalten. Und vor allen Dingen: setze einen schöpferischen Impuls und wünsch Dir was!

Für eine weitere Unterstützung, um Dich mit diesen Energien zu verbinden, komm in meinen Energiekreis zu diesem ganz besonderen Vollmond. Oder setze gern Dein symbolisches „Ja“ unter diesen Artikel bei Social Media oder teile den Beitrag.

Eine zauberhafte Vollmond-Zeit
Deine Bettina
Text: © Bettina Diederichs
(Darf mit Verweis auf die Quelle geteilt werden. Bitte Hinweis zum Urheberrecht beachten.)

  • Jetzt auch zum Hören: Podcast
  • Für mehr Infos zu aktuellen Zeitqualitäten abonniere meinen kostenlosen Newsletter.



Zurück zum Seiteninhalt