Wunsch-Vollmond in Wassermann am 22. August 2021 – Macht dieser Blue Moon Dich endlich frei?

Direkt zum Seiteninhalt

Wunsch-Vollmond in Wassermann am 22. August 2021 – Macht dieser Blue Moon Dich endlich frei?

Energiewelten - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung
Veröffentlicht von Bettina Diederichs in - Mondenergien · 19 August 2021



Wunsch-Vollmond in Wassermann am 22. August 2021 –
Macht dieser Blue Moon Dich endlich frei?

Wunderschöne Energien schenkt uns der zweite Wassermann-Vollmond in Folge am kommenden Sonntag. Er ist ein jahreszeitlicher „Blue Moon“ und somit von einer gewissen Seltenheit und stärkeren Kraft. Ein weiteres Mal kommt es zu einem Aufschwung einer Energiewelle, deren Kraft uns stark nach vorne und in die Veränderung „drängt“. Hindernisse, die uns im Weg sind, wollen mit Kraft weggerissen werden. Das kann uns ordentlich durchrütteln. Nutzen wir diese Zeit jedoch bewusst, so birgt sie enormes Potenzial, das unsere inneren Fesseln endlich sprengen kann!

Was erwartet uns?
Wenn wir zwei Vollmonde innerhalb eines Kalenderjahrs im selben Zeichen erleben, so ist dies ein Anhaltspunkt, dass die Themen des Zeichens von besonderer Relevanz sind. Und wieder spielt der Wassermann die Hauptrolle: Sein großes Thema ist die Freiheit!

Bei diesem Vollmond geht es darum, die Blockaden loszulassen, mit denen wir uns selbst unserer Freiheit berauben. Und dieser Vollmond ist forsch! Er fordert uns auf, Folgendes zu hinterfragen: In welchen Bereichen Deines Lebens fühlst Du Dich unfrei, weil Du Dich von alten Programmen, Mustern oder Ego-Spielen steuern lässt? Diese Forderung nach Freiheit zeigt sich dieser Tage bei vielen in einer extremen Gereiztheit, inneren Unruhe und Unzufriedenheit.

Was passiert da?
Die Kräfte des Wassermanns, dem seine Unabhängigkeit und Freiheit über Alles geht, drängen unsere Unfreiheit und unser „nicht im Einklang sein mit uns selbst“ in unser Bewusstsein. Er will, dass wir Grenzen, Zwänge und Verhaltensweisen loslassen, mit denen wir uns selbst geißeln. In ihm herrscht aber auch viel unverarbeitete Wut, Impulsivität und Unbeherrschtheit.

Wenn eine derartige Energie Transformation möchte, dann kann es zum berühmten Tropfen kommen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Wir können mit Dingen rechnen, die uns extrem triggern. Oder bestehende Situationen spitzen sich derart zu, dass sie für uns einfach unerträglich werden und uns zum Handeln zwingen. Sind wir hier nicht bewusst und lassen uns von unserem Ego oder Programmen beherrschen, kann das durchaus unschön für alle Beteiligten werden. Das muss aber nicht sein. Wenn wir wissen, was hier passiert, können wir diese Energien für einen weiteren Entwicklungsschritt nutzen.

Was kannst Du tun?
Frage Dich: Wo fühle ich mich nicht frei und unabhängig? In welchen Situationen halte ich (aus Angst?) an alten Mustern fest? Wo traue ich mich (noch) nicht authentisch das zu leben, was ich bin?

Achte die nächsten Tage gut auf Dich. Erkenne, wenn Du in ein „Programm“ rutschst oder von Deinem Ego beherrscht wirst. Du bist dann in der Lage, aus Deinem wahren Selbst heraus zu entscheiden, ob Du mit diesen Zeichen und Impulsen arbeiten und Dir Deine Muster anschauen möchtest. Oder Du entscheidest Dich dafür, dass Dich Deine Ängste und Programme weiterhin in Deinen selbst gezogenen Grenzen festhalten dürfen, weil Du an Ihnen noch mehr lernen möchtest. Auch das ist in Ordnung. Aber für die, die bereit sind, den ersten Weg zu gehen, steht die Energie für eine Wandlung und Veränderung jetzt zur Verfügung!

Wünsch Dir was!
Dieser Vollmond hat noch eine weitere tolle Energie im Gepäck: Im fixen Zeichen Wassermann ist er ein Mond der Manifestation – ein Wunsch-Mond. Auch der vergangene Vollmond war bereits ein Wunsch-Mond. Dass gleich zwei Wunschmonde direkt hintereinander stattfinden, ist eine Seltenheit. Und dass einer davon auch noch ein Blue Moon ist, das ist schon etwas ganz Besonderes. Es ist somit ein perfekter Zeitpunkt für magisches Arbeiten, um Vision Boards zu kreieren oder Ziele zu setzen. Nutze diesen Vollmond daher gut, denn er macht Wunder möglich!

Möchtest Du diese Welle mitnehmen? Lässt Du Dich von ihr tragen? Dann sage laut „Ja!“. Schreibe es auch gern unter diesen Beitrag bei Social Media. Solch eine symbolische Handlung verstärkt Deine Absicht, Dich mit dieser Zeitqualität zu verbinden. Komme auch gern in meinen Energiekreis am Vollmond-Abend.

Einen wundervollen Blue Moon wünscht Dir
Deine Bettina
Text: © Bettina Diederichs
(Darf mit Verweis auf die Quelle geteilt werden. Bitte Hinweis zum Urheberrecht beachten.)

Jetzt auch zum Hören: Podcast
Für mehr Infos zu aktuellen Zeitqualitäten abonniere meinen kostenlosen Newsletter.
 
   
     
   
     
   
     
   
     
   
   


Zurück zum Seiteninhalt