UR-GABEN AKTIVIEREN - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

UR-GABEN AKTIVIEREN

METHODEN

UR-GABEN AKTIVIEREN

Bei dieser Form der Energiearbeit arbeite ich individuell sieben Tage lang über die Ferne mit Dir. Ich hebe Dich in Deiner Schwingung an und erinnere Dich in einer Art Spiegeltechnik an Deine Ur-Gaben – sozusagen Deine Werksvoreinstellung –, um sie so zu reaktivieren.
Zu diesen Gaben zählen unter anderem:

  • Freude
  • Selbstwert/ Selbstliebe
  • Heilung
  • Klarheit
  • Mut
  • Fülle
  • Liebe
  • Kreativität
  • Weisheit
  • Stärke
  • Humor
  • Mitgefühl
  • Tatkraft

All diese Ur-Gaben wohnen uns inne. Aber nur einen Teil haben wir durch Erziehung, Entscheidungen oder Erlebnisse aktiviert und in uns vernetzt. Den Rest haben wir auf unserer Reise sozusagen „vergessen“. Sie schlummern so tief in uns, dass wir manchmal glauben, wir besäßen sie nicht. Mit dieser Arbeit kannst Du diese „fehlenden“ Bausteine in Dir wiederentdecken und integrieren.






Während und auch nach dieser Arbeit heißt es dann für Dich, diese Gabe bewusst zu nutzen und mit ihr neue Gewohnheiten zu bilden. Das ist sehr wichtig!

Wie bei jeder energetischen Arbeit, musst Du aktiv mitmachen. Trotz energetischer Arbeit haben wir ja immer noch unser Gehirn mit seinen neuronalen Trampelpfaden. Und hier müssen sich erst neue Pfade bilden. Durch neue Gewohnheiten, die sich kontinuierlich und über einen längeren Zeitraum durchgeführt dann in Deinem Gehirn verfestigen. Es heißt also, während und auch nach der Energiearbeit bewusst zu sein, damit Du nicht – der Mensch ist ein Gewohnheitstier – aus Bequemlichkeit weiter die alten neuronalen Pfade abwanderst. Beispiel:
Wenn wir Mut integrieren, heißt es dann auch mutig neue Dinge zu tun und nicht, es aus alter Gewohnheit heraus nicht zu tun. Diese neuen Gewohnheiten zu schaffen, gelingt Dir aber mit der Integration der Ur-Gabe wesentlich einfacher.

Wichtiges zur Buchung:
Diese Arbeit ist sehr intensiv und kraftvoll. Ich arbeite daher immer nur mit höchstens zwei Ur-Gaben gleichzeitig. Dies auch nur, wenn sie gut kombinierbar sind. Manchmal kann es erforderlich sein, die Arbeit mit einer Gabe nach einer Weile zu wiederholen. Wir sollten hier idealerweise ein kurzes Erstgespräch/ Tarotberatung miteinander führen, quasi als Bestandsaufnahme Deiner aktiven Ur-Gaben und um offene Fragen zu klären.

Kosten für eine Ur-Gabe
95,- € Gesamtpreis - per Vorkasse


Nach Absprache mit mir, kann eine zweite Ur-Gabe hier dazugebucht werden.
Zweite Ur-Gabe zzgl.
35,- € Gesamtpreis - per Vorkasse
Rechtlicher Hinweis:
Ich biete keine Psychotherapie oder Behandlung im medizinischen Sinne. Meine Arbeit ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. Diese Behandlungsform dient der Unterstützung der Lebensbalance und der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Ich gebe keinerlei Heilversprechen.
Wie immer gelten meine AGB.

Zurück zum Seiteninhalt