Blog - Energiewelten - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

Wunsch-Vollmond in Wassermann am 3. August 2020 - Die Macht des anderen Blickwinkels

Die Energien des kommenden Vollmonds sind schon recht „speziell“. Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und doch arbeiten sie so wunderbar Hand in Hand. Lass Dich gespannt auf diese aufregende und unberechenbare Phase ein – es lohnt sich!

Was erwartet uns?
Zum einen haben wir Wunsch-Vollmond, was diesem Mond eine sehr „dichte“ Energie schenkt. Zum anderen befinden wir uns in der Zeit, in der sich das Löwen-Tor – ein kosmisches Portal – öffnet. Dieses Portal sendet eine besondere Energie für Wachstum, Kraft und Schöpferbewusstsein. Doppelte Manifestations-Energien ballen sich da zusammen und laden uns ein, Wünsche abzuschicken, Absichten zu setzen, Ziele zu stecken.
Bevor wir das tun, ist es jedoch hilfreich, sich auch die andere Qualität des Vollmondes anzusehen. Der Wassermann ist nämlich eine luftige Energie. Er steht für Individualität, Befreiung und Innovation. Er ist der „Systemsprenger“.
Bettina Diederichs | 31/7/2020

Neumond in Krebs am 20. Juli 2020 – Die Macht der Liebe

Am Montag erwarten wir den zweiten Neumond des Jahres im Zeichen Krebs. Zwei Neumonde innerhalb eines Jahres im gleichen Zeichen sind nicht ungewöhnlich – aber auch kein Standard. Daher sollten wir diesen Neumond schon genauer unter die Lupe nehmen.

Die Krebs-Eigenschaften wie Gemeinschaft, Familie und Gefühle stehen im Fokus. Zu dieser Neumond-Zeit befinden wir uns zudem mitten in einer sehr emotionalen Portaltagserie. Die gesamte Zeitqualität lenkt unsere Aufmerksamkeit auf das „bewusst werden“. Jetzt bekommen wir viele Gelegenheiten, Illusionen zu erkennen.
Bettina Diederichs | 18/7/2020

Vollmond in Steinbock am 5. Juli 2020 – Der blinde Fleck „Verantwortung“

Am kommenden Sonntag erwartet uns ein energetisches „Schmankerl“ – so intensiv und spannungsgeladen, dass diese Energie schon viele Tage vorher stark spürbar ist. Viele energetische „Wellen“ gipfeln in diesem Vollmond, die durch besondere Himmelereignisse gekennzeichnet sind:
1. Mars, der nun für eine ungewöhnlich lange Zeit (sechs Monate) durch den Widder wandert,
2. die zweite Jupiter-Pluto-Konjunktion und
3. die Halbschatten-Mondfinsternis, eingebettet in zwei (!) Neumonde in Krebs.
Damit läutet der Vollmond die zweite große Prüfungsphase in diesem Jahr ein! Sechs Monate liegen noch einmal vor Dir, in denen Du Dich selbst und das Leben, das Du derzeit führst, hinterfragen kannst und unbedingt solltest.
Bettina Diederichs | 30/6/2020

Ein Ritual zur Sommersonnenwende

Ein Ritual zur Sommersonnenwende dient in erster Linie dem Dank. Viele jedoch scheuen den Aufwand, ein Ritual abzuhalten, wenn für sie offensichtlich nichts Konkretes dabei „rausspringt“. Das ist leider ein großer Denkfehler. Es springt immer etwas für uns heraus, wenn wir uns liebevoll und dankbar an Mutter Erde wenden. Wir stärken die Verbindung zu unserer Natur und zu ihren Zyklen, die auch unsere sind. Das sollten wir nie vergessen – auch wenn es uns der Mainstream so gerne glauben machen würde. Wir fühlen uns nicht verloren, weil wir verloren sind, sondern weil wir uns von den natürlichen Zyklen, Rhythmen und Zeitqualitäten entfernt haben. Das können wir ändern. Jetzt ist wieder eine tolle Gelegenheit dazu!
Zurück zum Seiteninhalt