Blog - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

- Vollmond in Jungfrau am 19. Februar 2019 - Spiritualität: Deine? Meine? Unsere?

Am Dienstag haben wir einen hochenergetischen Super-Vollmond! Wenn der Mond der Erde so nah ist, sind auch seine aufdeckenden Einflüsse viel stärker spürbar. Dieser Vollmond lädt uns ein, unsere spirituelle Einstellung kritisch zu hinterfragen. Und gerade für Dich, wenn Du ein spirituell suchender Mensch bist, kann es dieser Tage sowohl ernüchternd als auch unglaublich erhellend und klärend sein.
Bettina Diederichs | 16/2/2019

- Neumond in Wassermann am 4. Februar 2019 - Grenzen sprengen!

Das Jahr ist noch recht jung, aber seine Energien haben es schon wirklich in sich. Denke nur an den Super-Blut-Mond im Januar! Mit dem bald folgenden Neumond erwartet uns nun eine Phase, die mit einem fast unaushaltbar starken Freiheitsdrang und Wunsch nach Individualität einhergeht. Der Mond im Zeichen Wassermann bringt besonders tiefgehende Einflüsse mit sich, die bis in die Kindheit zurückreichen. Und dabei kann es innerlich recht explosiv werden.
Bettina Diederichs | 24/1/2019

- Neumond in Steinbock am 6. Januar 2019 – Dein essentieller Neubeginn?

Das neue Jahr steckt noch in den Kinderschuhen, doch schon sorgen die kosmischen Konstellationen für ein mächtiges Energiepaket: Die gleichzeitigen Einflüsse und ihre Wirkweisen von partieller Sonnenfinsternis (Abschluss karmischer Zyklen), Neumond (Neustart) und Steinbock (Ehrgeiz und Durchhaltevermögen) machen aus diesen Tagen bis etwa zum nächsten Vollmond ein interessantes Zeitfenster für alle, die in diesem Jahr endlich etwas erreichen, erschaffen oder tiefgreifend verändern möchten.
Bettina Diederichs | 3/1/2019

- Vollmond in Krebs am 22. Dezember 2018 - Willkommen zu Hause!

Samstag erwartet uns der letzte Vollmond dieses Jahres. Und er ist magisch! Es ist der 13. Vollmond in diesem Jahr und er lädt ein, anzukommen: in unserem eigenen Licht, unserem vollen Potential, in uns selbst. Gleichzeitig entfacht er den Wunsch, eine Rückverbindung zu schaffen – zurück zu unserem Ursprung, zum Kosmos, zurück zur Natur. Und obwohl seine Energie gerade jetzt zur Weihnachtszeit kaum liebevoller und mütterlicher sein könnte, sorgt er in vielen von uns für ein emotionales Durcheinander.
Bettina Diederichs | 19/12/2018
Zurück zum Seiteninhalt