Blog - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

- Neumond am 5. April 2019 – Wie, Widder, Widerstand!

Freitag ist der Neustart-Neumond schlechthin: Die Reise durch den astrologischen Tierkreis beginnt wieder von Neuem!

Zum ersten Mal im frisch gebackenen Merkur-Jahr, können wir die nach vorn drängende Energie wirklich umfänglich spüren. Das heißt jedoch nicht unbedingt, dass wir voller Tatendrang, fit und ausgeruht ans Werk gehen. Ganz im Gegenteil: Diese Energie kann uns bei vielen Vorhaben einen dicken Strich durch die Rechnung machen. Das Merkur-Jahr erteilt uns mit Hilfe des Widders nämlich die erste Lektion: So wie bisher, geht es nicht mehr!

- Vollmond in Waage am 21. März 2019 - Du oder ich? Ich dann Du!

Dieser erste Vollmond im frisch gebackenen Merkur-Jahr ist ein Mond der Balance und des Ausgleichs. Und diesmal möchte er uns helfen, ein ausgewogenes Verhältnis in puncto Selbst- und Fremdfürsorge zu finden. Wenn es uns gelingt, seine ausgleichenden Energien zu integrieren, macht er uns fit für die in den nächsten zwölf Monaten von Merkur gesandten Glück und Erfolg bringenden Chancen!
Bettina Diederichs | 17/3/2019

- Vollmond in Jungfrau am 19. Februar 2019 - Spiritualität: Deine? Meine? Unsere?

Am Dienstag haben wir einen hochenergetischen Super-Vollmond! Wenn der Mond der Erde so nah ist, sind auch seine aufdeckenden Einflüsse viel stärker spürbar. Dieser Vollmond lädt uns ein, unsere spirituelle Einstellung kritisch zu hinterfragen. Und gerade für Dich, wenn Du ein spirituell suchender Mensch bist, kann es dieser Tage sowohl ernüchternd als auch unglaublich erhellend und klärend sein.
Bettina Diederichs | 16/2/2019

- Neumond in Wassermann am 4. Februar 2019 - Grenzen sprengen!

Das Jahr ist noch recht jung, aber seine Energien haben es schon wirklich in sich. Denke nur an den Super-Blut-Mond im Januar! Mit dem bald folgenden Neumond erwartet uns nun eine Phase, die mit einem fast unaushaltbar starken Freiheitsdrang und Wunsch nach Individualität einhergeht. Der Mond im Zeichen Wassermann bringt besonders tiefgehende Einflüsse mit sich, die bis in die Kindheit zurückreichen. Und dabei kann es innerlich recht explosiv werden.
Bettina Diederichs | 24/1/2019
Zurück zum Seiteninhalt