Blog - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

- Vollmond in Skorpion am 18. Mai 2019 - Zeit der Schatten

Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung
Herausgegeben von in - Neu- und Vollmondenergien ·
Tags: VollmondEnergiekreisSkorpion


Blue-Wunsch-Vollmond in Skorpion am 18. Mai 2019 - Zeit der Schatten

Der kommende Vollmond hat es wieder einmal in sich!
Er ist ein Blue Moon, der immer eine potenzierte Kraft hat. Ihn begleiten die Energien des Skorpions, die durch den Blue Moon-Charakter besonders großes Potential für Reinigung, Heilung und Transformation mit sich tragen.
Wir werden dieser Tage aufgefordert, uns mit uns selbst auseinanderzusetzen. Und dabei ist der Vollmond wahrlich nicht zimperlich. Wir haben also ein paar intensive, sehr tief gehende und leidenschaftliche Tage vor uns, die uns durchaus auch niederreißen können.

Warum ist das so?
Der Skorpion will Transformation. Dazu bringt er in diesen Tagen verstärkt negative Schattenthemen ans Licht. Eigenschaften, die wir gerne verdrängen, weil wir sie an uns nicht mögen und uns daher auch nicht gerne eingestehen. Dies können extreme Ängste, Zorn, Schockstarren aber auch rasende Eifersucht sein. Wenn wir hierauf vorbereitet sind und uns einlassen, können wir tiefe Heilung und Transformation erfahren.

Was passiert da?
Auch Dein Schatten will Transformation. Er will als das akzeptiert werden, was er ist: Teil Deiner Selbst! Denn auch wenn Dein Verdrängen all dieser ungeliebten Anteile sie Dich vielleicht für eine Zeit vergessen lassen - sie sind dadurch nicht weg! Ganz im Gegenteil: Der Schatten wird stärker je mehr Du ihn verdrängst. Und wenn er dann irgendwann unweigerlich und - durch die aufgestaute Kraft - noch dazu geballt ausbricht, lässt er uns oft Dinge tun, für die wir uns hinterher schämen.

Wir handeln dann so extrem, dass es uns selbst erschreckt. Statt dies dann aber wiederum zu akzeptieren, verurteilen und quälen wir uns mit Selbstvorwürfen - als eine Art Selbstbestrafung. Und oft, wenn wir gar nicht mehr klarkommen, suchen wir den Verantwortlichen für unser Tun dann im Außen. Aber eigentlich tut uns unsere unangemessene Reaktion leid. Doch so ist es einfacher. Wir müssen nicht weiter hinschauen und drängen so diese Eigenschaft wieder zurück und noch tiefer hinein in den Schatten. So machen wir es nur schlimmer! Wir verstärken also den Kreislauf durch weitere Ablehnung und so kommt es von mal zu mal zu einem stärkeren Herausbrechen des Schattens.

Was kannst Du tun?
Der Schlüssel, diesen Kreislauf zu unterbrechen, ist Selbstliebe. Wenn Du Dich selbst mit all Deinen Eigenschaften annimmst und liebst, kann auch Dein Schatten lichter werden. Diese Selbstliebe ist ein radikales Annehmen all Deiner Eigenschaften. Dies ist ein Prozess, der nicht von heute auf morgen geschieht. Du erkennst, dass Du auf einem guten Weg bist, wenn Du für Deine „Ausbrüche“ keinen Verantwortlichen mehr im Außen suchst. Solange Du das noch tust, bist Du nicht im Frieden mit Dir. Dann brauchst Du noch eine Rechtfertigung, warum Du so extrem wütend oder rasend eifersüchtig etc. sein „durftest“.

Lass Dir von diesem Vollmond mit seinen starken heilenden Energien helfen. Wenn Schatten ausbricht, schau ihn Dir an. Erlaube ihm, da zu sein und fühle die Emotionen, die er in Dir auslöst. Aber steigere Dich nicht in ihn hinein, sondern nimm ihn einfach wahr. Dieses Erkennen und widerstandslose Annehmen sind immer die ersten Schritte für eine Heilung.

Denke daran, es geht nicht darum, diese Anteile aufzulösen - sondern darum, Dich mit ihnen auszusöhnen, sie in Balance zu bringen, damit sie sich in Zukunft in angemessener Weise ausdrücken können. Und wenn Du ihnen erlaubst da zu sein, werden Sie Dich nicht mehr zu unangemessenen Taten „zwingen.“

Achtung Wunschmond!
Das fixe Sternzeichen Skorpion verleiht dem Vollmond eine besondere Kraft. Er wird zu einem Kraftverstärker für unsere Manifestationskraft und ist damit besonders für Vollmond-Rituale geeignet. Ich unterstütze diesen wirklich spannenden Vollmond wieder in meinem Energiekreis am Vollmond-Abend: zum Energiekreis

Möchtest Du diese transformierende Kraft des Vollmondes nutzen?
Dann verbinde Dich mit ihm durch eine symbolische Handlung. Kommentiere, "like" und teile diesen Beitrag gerne auf Facebook etc.

Eine wunderschöne Vollmond-Zeit wünscht Dir
Bettina

Zum kostenlosen Newsletter anmelden:
Newsletter

Text: © Bettina Diederichs

                                                 
_________
 
 
 
 
 
 
 


Zurück zum Seiteninhalt