Blog - Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung

Direkt zum Seiteninhalt

- Naturmagie - wie Kastanien Dich energetisch reinigen und Deinen Schlaf verbessern können

Bettina Diederichs - psychologisch-spirituelle & energetische Beratung
Veröffentlicht von in - Leben im Takt der Natur · 5 Oktober 2019
Tags: KastanienMagie

Naturmagie –
Wie Kastanien Deinen Schlaf verbessern und Dich über Nacht energetisch reinigen können

Endlich ist es soweit, die ersten Herbstwinde pusten sie in Massen von den Bäumen und das große Sammeln beginnt.
 
Aber nicht nur unsere Kinder erfreuen sich an den glänzenden Kugeln und kleinen Figürchen, die wir aus Kastanien basteln und die uns regelrecht verzaubern können – nein, Kastanien haben tatsächlich für magische Arbeit nützliche Eigenschaften und die können wir ganz leicht für uns nutzen.
 
Mit diesem alten „Kastanien-Zauber“ können wir uns über Nacht von tiefsitzenden energetischen Verunreinigungen befreien. Ganz nebenbei sorgt er auch für einen erholsamen guten Schlaf. Es lohnt sich also, beim nächsten Spaziergang die Augen offen zu halten und ein paar schöne große Früchte zu sammeln.
 
Du brauchst
    • eine ungerade Anzahl frischer Kastanien (3 oder 5) und
    • ein bisschen Vertrauen.
 
Ablauf
    • Nimm die Kastanien vor dem Schlafen in die Hand und bitte Sie, alles negative aus Deinem System/ Deiner Aura aufzusaugen.
    • Dann lege sie unter Dein Kopfkissen.
    • Wiederhole diese Prozedur 3 bis 5 Nächte - je nach Anzahl der gesammelten Früchte.
    • Lasse die Kastanien liegen, bis sie vertrocknet sind. Dann bedanke Dich bei ihnen und bringe sie zurück in die Natur.
 
Extra Tipp:
Eine Kastanie solltest Du als Glücksbringer bis zur nächsten Saison übrigens immer bei Dir tragen. Sie beruhigt, fördert Geduld, hilft Dir, Dich den Lebensumständen anzupassen, bringt Glück und verbessert Deine Finanzen. Und gut anfühlen tut sie sich auch noch.
 
Viel Freude beim Kastanien Sammeln,
Deine Bettina
Text: © Bettina Diederichs

Zum kostenlosen Newsletter anmelden:



Zurück zum Seiteninhalt